SharePoint

Suche Sitemap

Interdisziplinarität als Stärke

Ihre Patientinnen und Patienten profitieren von einem umfassenden Angebot in allen Fachbereichen der Kinderchirurgie und Kindermedizin sowie von ausgereifter Bild- und Labordiagnostik. Die enge Zusammenarbeit mit den Zuweisenden bei Diagnose und Behandlung ist Teil des Behandlungskonzepts.

Handchirurgie

Team

Ärzte​

Anja Gerstenberg.pngHabenicht Rolf.png

Prof. Dr. med. 
Daniel M. Weber
Abteilungsleiter Handchirurgie daniel.weber@kispi.uzh.ch

med. pract.
Anja Karin Gerstenberg

Fachärztin Handchirurgie
Oberärztin
anja.gerstenberg@
kispi.uzh.ch

Dr. med.
Rolf Habenicht

Senior Consultant Handchirurgie

Ergotherapie

​Renate Pfann 
Co-Leitung Ergotherapie 
ergotherapie@kispi.uzh.ch

​​​​​​

​​​​​​

Psychologie

​Dr. phil. Ornella Masnari 
Psychologin mit Zuständigkeit 

Handchirurgie 
ornella.masnari@kispi.uzh.ch

 

​​​

Pflege

Valentina Donat

Dipl. Pflegefachfrau​

valentina.donat@
kispi.uzh.ch

 

Top

Kontakt und Zuweisungen

​​​​Sekretariat

Corina Decurtins

Telefon
Telefax

+41 44 266 81 19 
+41 44 266 81 21​​​
handchirurgie@kispi.uzh.ch​

Zuweisungen für Abklärungen, Therapieplanung und Nachsorge nach Handoperationen; Abklärungen können auch zum Einholen einer Zweitmeinung erfolgen. 

 

Top

Angebot

​Umfassende interdisziplinäre Betreuung

Zentrales Anliegen der Handchirurgie ist das umfassende Verständnis der Probleme einer Kinderhand. Bei komplexen Problemen ist eine Abklärung unter Beizug weiterer Fachpersonen des Kinderspitals, z.B. der ErgotherapeutInnen, der NeurologInnen oder der GenetikerInnen unabdingbar. Ziel einer Behandlung ist die Optimierung von Funktion und Form der Kinderhände. Oft ist dazu auch gar keine Operation notwendig. Vielfach können die Funktionen der Hände mit Schienentherapie und Ergotherapie entscheidend verbessert werden. 

 

Das Leistungsspektrum

Fehlbildungen

 

Verletzungen und Verletzungsfolgen

In der Regel werden uns Kinder mit handchirurgischen Verletzungen wie etwa Frakturen auf der Notfallstation des Kinderspitals vorgestellt. Unser Notfallteam untersucht die Kinder und leitet die Behandlung ein. Bei Bedarf werden handchirurgisch erfahrene Ärztinnen und Ärzte des Kinderspitals oder Handchirurginnen und -chirurgen der Klinik für Plastische und Handchirurgie des UniversitätsSpitals Zürich beigezogen.

Auch die Nachsorge ist sehr wichtig.

 

Erkrankungen

Es gibt eine Vielzahl von erworbenen Veränderungen der Hände, welche jedoch bei

Kindern selten auftreten. Das Spektrum reicht von Infektionen bzw. Entzündungen über Geschwulste (Tumoren oder Überbeine) bis hin zu Nervenkompressionssyndromen.

Je nach Veränderung ziehen wir Fachgebiete wie die Dermatologie, Rheumatologie, Neurologie oder andere hinzu.

 

Zur Ergotherapie am Kinderspital ​​

Zur Ambulanten Klinischen Psychologie

Psychologische Sprechstunde

Top

Weiterführende Links

 

Kinder erfassen die Welt mit ihren Händen. Fehlbildungen, Erkrankungen und Verletzungen können diese daran hindern, einen Teil ihrer wichtigen Aufgaben wahrzunehmen. Die Abteilung für Handchirurgie legt deshalb ​grossen Wert auf eine altersgerechte Abklärung, Beratung und Therapie der ihr anvertrauten Kinder.​
Top
SHPTAPPEXTVM, 192.168.85.281.0.0.0