SIWF

Rheumatologie

Unser Team kümmert sich um Kinder und Jugendliche mit rheumatischen Erkrankungen, von der Geburt bis zum Abschluss des Wachstums. Wir bieten eine umfassende, sowohl ambulante als auch stationäre Betreuung mit Physiotherapie, Ergotherapie und Psychologie an.

Wir arbeiten eng mit Ärzten, Pflegenden und Mitarbeitenden aus anderen Spezialgebieten wie Orthopädie, Radiologie, Nephrologie, Dermatologie, Infektiologie, Neurologie und Erwachsenen-Rheumatologie USZ zusammen. Um diesen interdisziplinären Austausch aufrecht zu erhalten, pflegen wir wöchentliche Sprechstunden und Rapporte.

Krankheitsbilder

Alle wichtigen Informationen finden Sie auf der Website der Europäischen Vereinigung für Kinderrheumatologie.

Unsere Ziele

  • eine normale und altersentsprechende Entwicklung, wobei die Kommunikation zwischen Eltern, Schule und Betreuungsteam eine grundlegende Basis bilden muss
  • Erhaltung der Gelenksanatomie und Funktion
  • Schmerzfreiheit und umfassende Beweglichkeit
  • Integration in familiärem und schulischem Umfeld ohne Beeinträchtigung durch die Krankheit oder Nebenwirkungen der Therapie
  • Psychotherapeutische Betreuung und Beratung auf Anliegen des Kindes oder der Eltern
  • Förderung der Selbstständigkeit der jugendlichen Patientinnen und Patienten bis zur Überweisung an ein Erwachsenen-Zentrum

Ablauf eines Besuchs der kinderrheumatologischen Sprechstunde

rheuma Poliklinikschalter

Am Poliklinikschalter

Willkommen in unserer Poliklinik am Kinderspital Zürich! Als erstes werden Ihre Personalien aufgenommen. Dazu benötigen wir Ihre persönliche Poliklinik-Karte. Nehmen Sie sich genügend Zeit (ca. 15-30 Minuten), um die Administration bei Erst- und Folgekonsultationen zu erledigen.

rheuma Wartebereich

Im Wartebereich

Bis die Unterlagen fertig vorbereitet sind, bitten wir Sie, im Wartebereich Platz zu nehmen.

rheuma Messung

Messung von Länge und Gewicht

Bevor Ihre Ärztin oder Ihr Arzt Ihr Kind untersucht, werden seine Grösse und Gewicht gemessen und manchmal auch eine Urinprobe entnommen.

rheuma Blutentnahme

Blutentnahme

Gelegentlich ist vor oder nach der Sprechstunde auch eine Untersuchung des Blutes notwendig. Unsere speziell ausgebildeten Pflegenden sorgen natürlich dafür, dass dies möglichst ohne Schmerzen erfolgt.

rheuma Sprechstunde

Sprechstunde

Ihre Ärztin oder Ihr Arzt wird Sie und Ihr Kind abholen und die Symptome sowie Beschwerden aufnehmen.

rheuma Untersuchung

Untersuchung

Bei jeder Konsultation führen wir eine ausführliche Gelenks- und Muskeluntersuchung durch. Dabei müssen sich die Patientinnen und Patienten bis auf die Unterwäsche entkleiden. Die Gelenke und Muskeln werden nun aktiv vom Kind bewegt, die Ärztin oder der Arzt schaut es sich genau an. Alle Befunde werden schriftlich festgehalten, um so eine Veränderung über Wochen oder Monate feststellen zu können.

Rheuma - Besprechung

Besprechung

Die Befunde werden mit einer Fachärztin oder einem Facharzt besprochen. Bei Bedarf wird das Kind noch ein weiteres Mal untersucht.

rheuma Diskussion

Diskussion

Zum Abschluss diskutieren wir mit Ihnen unsere Überlegungen und besprechen gemeinsam das weitere Vorgehen.

Rheuma Ärztin

Bericht

Alle Befunde der Untersuchung werden sorgfältig notiert, diktiert und danach Ihrer Hausärztin, Ihrem Hausarzt, der Kinderärztin oder dem Kinderarzt zugesandt oder im Rahmen einer weiteren Konsultation bei uns besprochen.

Kontakt und Termine

Unser Team

Ärztliches Team

​Dr. med. Elvira Cannizzaro Schneider Leiterin Rheumatologie

​Dr. med.
Elvira
Cannizzaro Schneider

Abteilungsleiterin
Leitende Ärztin
Rheumatologie
​​Dr. med.  Silke Schroeder-Kohler, Stv. Leiterin Rheumatologie

Dr. med.
Silke
Schroeder-Kohler

Oberärztin mbF
Rheumatologie
Dr. med. Daniela Herdliczko Oberärztin Rheumatologie​

Dr. med.
Daniela
Herdliczko

Oberärztin
Rheumatologie
Dr. med.  Seraina Palmer Sarott, Oberärztin Rheumatologie​

Dr. med.
Seraina
Palmer Sarott

Oberärztin
Rheumatologie

Dr. med.
Katrin
Ruchti

Fellow
Rheumatologie

Psychologie

Mag. phil. Alexandra Drechsel, Psychologin im Fachbereich Rheumatologie, Stoffwechsel und Spina Bifida

Mag. phil. (A)
Alexandra
Drechsel

Psychologin
Psychosomatik und Psychiatrie
Rheumatologie
Stoffwechselkrankheiten
Spina Bifida Zentrum (SBZ)

Therapien

Salome Kurth, Ergotherapeutin Rheumatologie

Salome
Kurth

Co-Abteilungsleiterin
Ergotherapie

Eva
Stoffel

Leiterin Therapien
Teamleiterin Physiotherapie
Physiotherapie
Für Zuweisende

Zuweisungen und Kontakt

Telefon
FAQ
FAQ
FAQ
FAQ