Kindgerechter Neubau für das Spital von morgen

In Zürich-Lengg entsteht bis Herbst 2024 das neue Kinderspital. Dabei stehen eine hohe Funktionalität des Gebäudes und eine kindgerechte Architektur im Vordergrund.

Ein Jahrhundertprojekt wird Realität

Das Kinderspital platzt am heutigen Standort in Zürich-Hottingen aus allen Nähten. Um auch in Zukunft kranken und verletzten Kindern die bestmögliche Behandlung bieten zu können, entsteht in Zürich Lengg ein hochmoderner Neubau. Die wichtigsten Fakten dazu:

  • Der Neubau umfasst zwei Gebäude: ein neues Akutspital und ein Gebäude für Lehre, Labor und Forschung.
  • Der Spatenstich erfolgte 2018, der Bezug ist im Herbst 2024 vorgesehen.
  • Das neue Spital stellt das Kind und dessen Bedürfnisse ins Zentrum.
  • Der CHF 660-680 Mio. teure Neubau wird mithilfe von Spenderinnen und Spendern finanziert.
Wir bauen in Zürich-Lengg ein neues, zukunftsweisendes Kinderspital, in dem sich alles auf die Bedürfnisse unserer jungen Patientinnen und Patienten ausrichtet.

Ein Akutspital für Kind und Zukunft

Qualität
Teddybär
Personen

Ein Forschungszentrum für Exzellenz

Stethoskop
Forschung

News zum Neubau