Sportmedizin

Unsere Kinder- und Jugendsportmedizin befasst sich mit sportlicher Aktivität in jeder Altersklasse bei allen Kindern und Jugendlichen, ob Freizeitsportlerin, Freizeitsportler, Sportinteressierte mit chronischer Erkrankung, Leistungssportlerin oder Leistungssportler.

Untersucht werden zum einen Beschwerden am Bewegungsapparat (akut oder chronisch) aber auch Abklärungen getroffen bei internistischen Problemen (Atmung, Allergien, Herzpalpitationen etc.), die eine sportliche Betätigung erschweren oder verunmöglichen.

Beschwerden am Bewegungsapparat können akut durch traumatische Verletzungen oder durch Über- sowie Fehlbelastung entstehen. Die Aufgabe der Kinder- und Jugendsportmedizin ist hierbei eine Rückführung zum Sport zu ermöglichen, die möglichst zeitnah, aber auch sicher ist.

Internistische Probleme in der Kinder- und Jugendsportmedizin umfassen vor allem Atembeschwerden, Herzrhythmusstörungen und Allergien. In Zusammenarbeit mit den spezialisierten Teams im Kinderspital wird eine zielführende Diagnostik getätigt, um eine optimale Therapie initiieren zu können.

Verschiedene Studien haben bei chronisch erkrankten Kindern nachweislich gezeigt, dass geführte Sportgruppen deren Lebensqualität verbessern können. Gerne informieren wir Sie über den Stand der Entwicklung der Sportgruppen von Patientinnen und Patienten mit angeborenen Herzfehlern, onkologischen Erkrankungen, Adipositas und vielem mehr.

Sportmedizinische Untersuchungen haben das Ziel, Gegebenheiten zu erfassen, die das sportliche Kind einem Risiko aussetzen, zu erkranken oder sich zu verletzen. Neben einer eingehenden Untersuchung des Bewegungsapparates und einer allgemeinen Untersuchung wird je nach Fragestellung eine Routine-Blutuntersuchung nach Swiss Olympic vorgenommen und eine Herzstromkurve abgeleitet. Neben der Untersuchung allfälliger akuter Beschwerden steht hier der präventive Aspekt im Vordergrund.

Unser Spektrum

Bewegungsapparat
  • Akute traumatische Beschwerden des Bewegungsapparates
  • Belastungsabhängige Beschwerden des Bewegungsapparates
  • Zielgerichtete Bildgebung inkl. Beurteilung
Internistische Beschwerden
  • Atembeschwerden
  • Herzrhythmusstörungen
  • Allergien bei Sport
  • Chronische Krankheiten und Sport
  • Adipositas
Sportmedizinische Untersuchung
  • Leistungssport
  • Sportlich sehr aktive Kinder
  • Verbände und Vereine

Sprechstunden

FAQ
FAQ

Fachverantwortung

News aus der Sportmedizin

Für Zuweisende

Zuweisungen

Kinderorthopädie, Neuroorthopädie und Traumatologie

Zuweisungen nehmen wir gerne direkt über das Onlineformular, telefonisch oder als E-Mail entgegen. Persönliche Zuweisungen an unsere Fachspezialistinnen und Fachspezialisten können alternativ direkt an die für die jeweilige Person zuständige Sekretärin getätigt werden.

Direkt-Zuweisung Online

Zum Formular

Online Zuweisung

Daten zu Patientin/Patient
Eltern / Erziehungsberechtigte
Zuweisende/r Arzt/Ärztin

Sprechstunden und Kontakt

FAQ
FAQ