Spitalorganisation

Am Kinderspital Zürich tragen sieben klinikübergreifende Direktionen gemeinsam die Verantwortung. Die Arbeit der Direktionen stellt die Qualität der medizinischen Leistungen und die geregelten Abläufe in unserem Spital sicher.

Unsere Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung ist für die operative Betriebsführung des Gesamtunternehmens zuständig. Sie wahrt die Ziele und Interessen des Gesamtspitals und ist insbesondere für die Umsetzung der übergeordneten Vorgaben sowie für die Leistungs- und Ressourcenplanung, -steuerung und -kontrolle verantwortlich.

Dr. Georg Schäppi, CEO

Dr.
Georg
Schäppi

CEO
Ein Portrait von dem Direktor Medizin Michael Grotzer

​Prof. Dr. med.
Michael
Grotzer

Ärztlicher Direktor
Direktor Medizin
Matthias Bisang, Direktor Human Resources Management

Matthias
Bisang

Direktor Human Resources Management
Bettina Kuster, MnS, Direktorin Pflege und MTB

Bettina
Kuster, MNS

Direktorin Pflege & MTB
Michael Meier, Direktor Finanzen, CFO

Michael
Meier

Direktor Finanzen/CFO
Ein Portrait von dem Arzt Ueli Möhrlen von der Abteilung von der Abteilung Viszeral und Thoraxchirurgie

Prof. Dr. med.
Ueli
Möhrlen

Direktor Chirurgie
Abteilungsleiter Viszeral- und Thoraxchirurgie
Co-Direktor Zentrum für Fetale Diagnostik und Chirurgie
Viszeralchirurgie
Thoraxchirurgie
Fetale Chirurgie
Prof. Dr. med. Matthias Baumgartner, Direktor für Forschung und Lehre, Abteilungsleiter

Prof. Dr. med.
Matthias
Baumgartner

Direktor Forschung & Lehre
Abteilungsleiter

Unsere Direktionen

Ärztliche Direktion

Die Ärztliche Direktion unter der Leitung von Prof. Michael Grotzer ist für die übergreifenden medizinischen Aufgaben verantwortlich. Zu ihren Hauptaufgaben gehören die Konzeption, Organisation und Koordination des medizinischen Versorgungsangebotes des Universitäts-Kinderspitals Zürich. Die Direktionen Medizin, Chirurgie und Forschung & Lehre sind der Ärztlichen Direktion zugeordnet. Gemeinsam stehen sie für eine patientenzentrierte und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung in den Bereichen der Grundversorgung, der spezialisierten sowie der hochspezialisierten Medizin. Die Sicherstellung und Förderung der Aus-, Weiter- und Fortbildung im ärztlichen Bereich spielt dabei eine bedeutende Rolle. Die Ärztliche Direktion entwickelt Angebot, Forschung und Innovation zusammen mit unseren vielfältigen Kooperationspartnern weiter. Im Fokus steht dabei, unseren Patientinnen und Patienten jederzeit topmoderne Spitzenleistungen in Diagnose und Behandlung garantieren zu können.

Direktion Medizin

Die Medizinische Klinik des Kinderspitals Zürich erfüllt nebst Funktionen der Grundversorgung für die Stadt Zürich und weite Kantonsteile auch die spezialisierte und hochspezialisierte Versorgung für den Kanton Zürich, angrenzende Kantone der Region und weite Teile der deutsch- und italienischsprachigen Schweiz sowie für das angrenzende Ausland. Die Erfüllung dieser Aufgabe erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Pflegedienst.​

 

Direktion Chirurgie

Die Chirurgische Klinik des Kinderspitals Zürich ist das Zentrum für jegliche Operationen im Kindesalter, d.h. vom Zeitpunkt vor der Geburt bis zum Abschluss des Wachstums. Die operative Tätigkeit umfasst das gesamte Spektrum der Kinderchirurgie inklusive Traumatologie, ORL und Orthopädie. Die gesamte Kinderherzchirurgie wird auch am Kinderspital durchgeführt. Die Klinik verfügt über eine spezielle Station für brandverletzte Kinder sowie eine grosse Poliklinik mit Spezialsprechstunden aller Fachbereiche. Ferner ist der Klinik eine tageschirurgisch​e Abteilung angegliedert.​

Bitte aus Gründen des Datenschutzes keine Patientendaten per Fax oder E-Mail übermitteln.​

Direktion Pflege und MTB

Rund 800 Mitarbeitende beschäftigt der Pflegedienst des Kinderspitals Zürich unter der Leitung der Pflegedirektorin Bettina Kuster und bildet damit die grösste Berufsgruppe des Kinderspitals. Der Pflegedienst ist ein Kompetenzzentrum für die umfassende Pflege von Neugeborenen, Säuglingen, Kindern, Jugendlichen und ihren Familien. Er orientiert sich an der klinischen Pflege, Ausbildung und Pflegeentwicklung (Kreismodell Pflegedienst). Mehr dazu hier.

Direktion Finanzen

Die Direktion Finanzen besteht aus den vier Bereichen «Finanz- und Rechnungswesen», «Medizincontrolling und Codierung», «Patientenadministration und Tarife» sowie «Einkauf & Supply Chain Management». Zu unserem Aufgabengebiet gehört unter anderem die Sicherstellung der Rechnungslegung nach Swiss GAAP FER (Budget, Quartals- und Jahresabschlüsse). Auch sind wir für den Aufbau und Unterhalt eines Controllings mit aussagekräftigen Reportings im Sinne einer dezentralen, finanziellen Führung sowie für das Tarifwesen und Verhandlungen mit Tarifpartnern verantwortlich. Zudem sind wir für das Betreiben der Patientenadministration zuständig, sind Ansprechpartner für die externe Revision und verantworten die Einhaltung Reglemente, Vorschriften und «financial covenants» in Bezug auf Fremdkapitalfinanzierung. Des Weiteren sind wir für den Einkauf, die Logistik sowie den Transport von (Verbrauchs-)Gütern zuständig und bereiten in der zentralen Sterilversorgungsabteilung (ZSVA) Mehrfachgebrauchsgüter wie OP-Besteck wieder steril auf.

Lieferadresse: Universitäts-Kinderspital Zürich, Steinwiesstrasse 73, 8032 Zürich
Die Lieferantinnen und Lieferanten halten sich an den entsprechenden Lieferantenkodex. Es gelten die Allgemeinen Einkaufsbedingungen.

Öffnungszeiten Warenannahme: Montag bis Freitag: 07.00 – 12.00 / 13.00 – 16.00 Uhr

 

Das Kinderspital ist börsenkotiert

Das Kinderspital Zürich konnte im Juni 2016 erfolgreich Anleihen in Umfang von CHF 300 Mio. am Markt platzieren. Seit diesem Zeitpunkt ist das Kinderspital börsenkotiert und die Vorschriften der Schweizer Börse sind auch für das Kinderspital verbindlich. Entsprechend hat die transparente und korrekte Darstellung der Finanzflüsse seit diesem Zeitpunkt zusätzlich an Bedeutung gewonnen.

 

Unsere Finanzberichte

Mehr zu den Finanzberichten hier.

Direktion Forschung und Lehre ​

Universitäre Forschung und Lehre ist ein integraler Teil des Kinderspitals Zürich. Sie ist international auf höchstem Niveau kompetitiv und führt zu neuer wissenschaftlicher Erkenntnis, die rasch für die Kinder und Jugendlichen zugänglich gemacht wird und deren bestmögliche Versorgung sicherstellt.  

Das Kinderspital bietet den Forschenden mit dem Forschungszentrum für das Kind (FZK) eine hochprofessionelle Infrastruktur in der klinischen Forschung und der translationalen Laborforschung.

Die Forschung ist klinisch und translational orientiert, patientennah und schafft Evidenz. Die enge Vernetzung von medizinischer Dienstleistung und Forschung stellt sicher, dass dank neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse laufend Evidenz und innovative Therapien geschaffen werden. Davon profitieren unmittelbar die Patientinnen und Patienten am Kinderspital und anderswo.

Die Lehre findet auf allen Ebenen der Ausbildung aller Professionen statt und vermittelt neben Handlungskompetenzen und Wissen auch den spezifischen Umgang mit Kindern und deren Familien.

Direktion HRM

Wir sorgen mit unseren Dienstleistungen für einen reibungslosen Ablauf sämtlicher Personalprozesse von der Rekrutierung bis zum Austritt der Mitarbeitenden.

Unser Team ist in den Bereichen Personalgewinnung, -betreuung, -administration, -entwicklung, -controlling sowie Payroll und Case Management tätig. So wird nicht nur die Lohn- und Personaladministration für unsere rund 2'300 Mitarbeitenden sichergestellt, sie werden auch in ihrer Weiterentwicklung unterstützt. Und die Vorgesetzten können sich bei ihren Führungsaufgaben und in arbeitsrechtlichen Fragen beraten lassen.

Ebenfalls zu uns gehört der Personalärztliche Dienst, an welchen sich die Mitarbeitenden sowohl im Akutfall wie auch bei gesundheitlichen Fragestellungen, die im Zusammenhang mit dem Arbeitsplatz stehen, wenden können.

Auch die Fachstelle für Diversität ist uns angegliedert. Sie klärt innerbetrieblich über interkulturelle Fragen auf und ist für die Koordination von Dolmetschenden zuständig.