Opferberatungsstelle

Wir bieten kostenlose und vertrauliche Beratung an zu Anliegen, die mit einer möglichen Straftat an einem Kind zusammenhängen. Wir stehen Opfern sowie deren Angehörigen zur Seite und vermitteln weiterführende Hilfe.

Brauchen Sie dringend Hilfe?

Rufen Sie uns an: +41 44 266 76 46

Beratung bei Übergriffen und Misshandlungen

Wir beraten Kinder, Jugendliche, Eltern, Angehörige und Fachpersonen bei Fragen, die im Zusammenhang mit einer möglichen Straftat an einem Kind stehen.

  • Befürchten Sie, dass Ihr Kind sexuell belästigt oder missbraucht wird?
  • Sind Sie unsicher, ob Sie eine Anzeige machen sollen?
  • Verschickt dein Ex-Freund Nacktfotos von dir an seine Kollegen?
  • Sie beobachten, dass Ihr Nachbarskind unter dem heftigen Streit seiner Eltern leidet.
  • Wird Ihr Kind vom anderen Elternteil geschlagen, wenn es schlechte Schulnoten nach Hause bringt?
  • Ihnen als Kinderärztin oder Lehrperson fallen bei einem Kind blaue Flecken auf und Sie möchten wissen, wie Sie weiter vorgehen sollen?

Unser interdisziplinäres Team aus Fachpersonen des Kinderspitals kümmert sich um Ihr Anliegen. Wir stehen Ihnen beratend zur Seite, besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen und vermitteln bei Bedarf vermitteln rechtliche, materielle und psychologische Hilfe. Wir informieren Sie über den Ablauf eines möglichen Strafverfahrens. Falls erwünscht, begleiten wir Kinder und Jugendliche im Rahmen eines solchen zu verfahrensrelevanten Terminen. Unsere Beratung ist kostenlos und vertraulich.

Opferhilfe Schweiz

Die Opferberatungsstelle ist vom Kanton Zürich anerkannt.

Unser Team

Anja
Böni

Oberärztin
Kinderschutzgruppe
Opferberatungsstelle
Ein Portrait von dem Sozialberater Bruno Bühler

Bruno
Bühler

Sozialarbeiter HFS

Olivia
Grisch

Sozialarbeiterin FH

Dr. med.
Renate
Hürlimann

Abteilungsleiterin
Kinder- und Jugendgynäkologie

lic. phil.
Erika
Saladin

Fachpsychologin
Psychosomatik und Psychiatrie

Osob
Singer

Arztsekretärin
Kinderschutzgruppe
Opferberatungsstelle
Weiterführende Links

Opferhilfe - Bundesamt für Justiz

​Auf der Website können sich hilfesuchende Personen schnell und einfach über die Opferhilfe in der Schweiz informieren und die Kontaktdaten aller kantonalen Opferberatungsstellen an zentraler Stelle finden. Zudem gibt es Kurzinformationen auf Portugiesisch, Spanisch, Türkisch, Albanisch, Tigrinya, Arabisch, Kroatisch und Serbisch, ein Erklärvideo zur Opferhilfe sowie Informationen zur Opferhilfe in Gebärdensprache und vieles mehr.

Kantonale Opferhilfestelle

​Kantonale Opferhilfestelle

Elternnotruf Zürich

​24-Stunden Hilfe und Beratung für Eltern, Familien und Bezugspersonen

147

​Telefonhilfe für Kinder und Jugendliche, 24 Stunden erreichbar
Mädchenhaus

​Wohnraum, Schutz und (Opferhilfe-) Beratung für Mädchen und junge Frauen, die von sexueller, seelischer und körperlicher Gewalt betroffen sind

Schlupfhuus

​Schlupfhuus Zürich für Kinder und Jugendliche

Mannebüro Züri

​Beratungs- und Informationsstelle für Männer (Krisensituationen, Konflikte, Gewalt und Auseinandersetzung mit der Rolle als Mann)

Limita

​Fachstelle zur Prävention sexueller Ausbeutung von Mädchen und Jungen

Für Zuweisende