SharePoint

Suche Sitemap

Kinderspital - Familienspital

Am Kinderspital Zürich stehen in allen Bereichen speziell geschulte Mitarbeitende bereit, um in kritischen Situationen oder im Spitalalltag kompetent Hilfe zu leisten.

Besuchszeiten

 

 

Coronavirus: verschärfte Besuchsregelung

Um die Ansteckungsgefahr im Spital zu reduzieren und unsere Patientinnen, Patienten und Mitarbeitende zu schützen, hat das Kinderspital besondere Vorsichtsmassnahmen eingeleitet. 

 

Es gelten verschärfte Besuchsregelungen: Pro Patientin oder Patient darf maximal eine Person im Kinderspital anwesend sein. Besuche von Personen mit Fieber oder Erkältungssymptomen sind nicht erlaubt. Zudem gilt ab dem 4. Mai 2020 im Kinderspital eine Maskenpflicht für alle ab 12 Jahren. Das Restaurant bleibt für Patientenfamilien, Besuchende und alle externen Gäste geschlossen.

 

Wir sind uns bewusst, dass diese Vorsichtsmassnahmen einschneidend sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe beim Schutz unserer Patientinnen und Patienten.

 

 - Mehr zum Coronavirus



Schön, dass Sie zu Besuch kommen.

​​Eltern, Geschwister und andere Besucher unserer Patienten sind im Kinderspital Zürich willkommen. Der Kontakt zur Familie und ihrem sozialen Umfeld ist wichtig für kranke Kinder und Jugendliche und soll auch während des Spitalaufenthaltes gewährleistet sein. Bitte beachten Sie, dass die verschiedenen Stationen unseres Spitals spezifische Besuchszeiten haben können.

 

Besuchszeiten Eltern

Eltern gehören zum Kind - sie sind nach unserem Verständnis keine Besucher.
Die Besuchszeiten für Eltern und Geschwister der Patienten sind grundsätzlich frei. In Absprache mit dem Pflegepersonal können zusätzliche Bezugspersonen für das Kind oder den Jugendlichen bestimmt werden, für welche dieselbe Regelung gilt. Von Ihnen gewünschte Gespräche mit Ärzten und Pflegenden während Ihres Besuches melden Sie bitte im Voraus an.

 

Besuchszeiten übrige Besuchende

Die Besuchszeiten sind von 14:00 bis 20:00 Uhr. Wir bitten Sie, individuelle Wünsche mit dem Pflegepersonal abzusprechen und sich an Regelungen der einzelnen Abteilungen zu halten. Leider können wir nicht ausschliessen, dass es wegen Untersuchungen und Therapien zu Wartezeiten kommen kann. Besuche von Schulklassen oder Freunden in Gruppen müssen mit dem Pflegepersonal organisiert werden.

 

Bitte nehmen Sie Rücksicht

Besuchszeiten werden dem Alter und der Krankheitssituation unserer Patienten angepasst. Haben Sie Verständnis, falls die Anzahl der Besucher oder die Besuchszeiten aufgrund des Gesundheitszustands der Patienten, der pflegerischen Massnahmen oder der engen Platzverhältnisse eingeschränkt sind. Nehmen Sie Rücksicht auf das erhöhte Ruhebedürfnis unserer Patienten.

 

Beachten Sie

Besucher – auch Eltern und Geschwister – müssen gesund sein und dürfen keinen Kontakt zu Personen mit ansteckenden Krankheiten gehabt haben. Sollte ein persönlicher Besuch nicht möglich sein, nutzen Sie andere Kontaktmöglichkeiten. Im Kinderspital steht WLAN zur Verfügung.

 

Kinderhütedienst beim Haupteingang​

Jeweils montags bis freitags von 13.30 bis 16.30 Uhr betreuen freiwillige Helferinnen gesunde Geschwister von Patientinnen und Patienten und Kinder von Besuchenden. 

Im Haupteingang befinden sich zudem die Patientenaufnahme, ein öffentliches Telefon und Toiletten.

 

SHPTAPPEXTVM, 192.168.85.281.0.0.0