Michael von Aster_mr_Forschung

Prof. em. Dr. med. Dipl.-Päd.
Michael
von Aster

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Zentrum für MR-Forschung
Prof. em. Universität Potsdam (Klinische Psychologie), Privatdozent Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Universität Zürich
Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Sonderpädagogik, Integrative Lerntherapie
Akademischer Werdegang

2006: Honorarprofessur Klinische Psychologie Universität Potsdam.
1998: Habilitation und Venia legendi Universität Zürich, Mitglied Zentrum für Neurowissenschaften Universität und ETH Zürich
1985: Promotion Dr. med.
1982: Approbation, Studium der Medizin
1976: Studium der Erziehungswissenschaften (Diplom 1976)

Klinischer Werdegang

seit 2019: Geschäftsführer DRK Kliniken Berlin, Erziehung und Bildung GmbH, Zentrum für Schulische und Psychosoziale Rehabilitation.
2014-2018: Chefarzt Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Ernst von Bergmann-Klinikum Potsdam
2006-2018: Chefarzt Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am DRK Klinikum Berlin Westend
2003-2006: Chefarzt Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am St. Joseph Krankenhaus Berlin
1989-2003 Leitender Arzt Zentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie Universität Zürich

Facharztausbildung

1990: Zusatzbezeichnung Psychotherapie
1987: Gebietsbezeichnung Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Weiterbildung

Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Psychotherapeutische Supervision

Preise und Ehrungen
  • 1997: Hermann-Emminghaus-Preis
Tätigkeiten in Expertengremien
  • Advisor American Psychiatric Association (APA)
  • DSM V: Learning Disability Work Group
  • Präsident Stiftungsrat Lakeside School Zürich
Forschungsschwerpunkte
  • Lern- und Entwicklungsstörungen im Kindes- und Jugendalter
Eingeworbene Drittmittel
  • EU: BIOMED1/2
  • Hartmann-Müller-Stiftung für medizinische Forschung Zürich
  • Stiftung Zweisprachige Tagesschule Zürichsee
  • Schweizerischer Nationalfonds (SNF)
  • Zentrum für Neurowissenschaften der ETH und Universität Zürich
  • Universitätsstiftung Zürich
  • NOMIS-Foundation
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Deutscher Innovationsfond
Publikationen