SharePoint

Suche Sitemap

Interdisziplinarität als Stärke

Ihre Patientinnen und Patienten profitieren von einem umfassenden Angebot in allen Fachbereichen der Kinderchirurgie und Kindermedizin sowie von ausgereifter Bild- und Labordiagnostik. Die enge Zusammenarbeit mit den Zuweisenden bei Diagnose und Behandlung ist Teil des Behandlungskonzepts.

Immunologie

Team

​​Pachlopnik.pngReichenbach.pngSerainaPrader.png

Prof. Dr. med. Jana Pachlopnik Schmid 
Assistenzprofessorin Kinderimmunologie
Co-Abteilungsleiterin

Leitende Ärztin, Co-Abteilungsleitung
Fachärztin FMH für Kinder- und Jugendmedizin
Fachärztin FMH Allergologie und klinische Immunologie
jana.pachlopnik@kispi.uzh.ch 


 

Publikationliste

 

​Prof. Dr. med. Janine Reichenbach
Assistenzprofessorin Kinderimmunologie
Co-Abteilungsleiterin​

Leitende Ärztin, Co-Abteilungsleitung
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
Fachärztin FMH Allergologie und klinische Immunologie 
janine.reichenbach@
kispi.uzh.ch
 

 

Publikationliste

 

 

​Dr. med. Seraina Prader Oberärztin Immunologie
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
seraina.prader@kispi.uzh.ch

JohannesTrück.png

Dr. med.
Johannes Trück, DPhil
Fellow Immunologie
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Forschungsgruppenleiter
johannes.trueck@kispi.uzh.ch

 

Top

Kontakt und Zuweisungen

​​​Immunologie

Alle Patienten mit bekanntem angeborenem Immundefekt, Patienten mit Verdacht auf angeborenen Immundefekt, rezidivierenden Infekten, periodischen Fiebern, sowie unklaren Entzündungs- und Autoimmunkrankheiten zur Abklärung und Therapieplanung.​

​Ansprechperson​​Sekretariat Immunologie / Stammzellentransplantation (SZT​)​
Anjali Nanditha Baer
​Telefon
Telefax
+41 44 266 73 11​
​+41 44 266 79 14
​​E-Mailimmunologie.sekretariat@kispi.uzh.ch​
​Zeit​Montag 08.30 - 16.00 Uhr &
Mittwoch 08.30 - 12.00 Uhr

 

Immuntherapien/Gentherapie-Nachsorge

Alle Patienten zur Immunglobulin-Substitution und Immuntherapie sowie zur ​​Nachsorge nach Gentherapie.

Telefon​​​​​​+41 44 266 73 81 (medizinische​ Tagesklinik)​
Zeit​Dienstag 13.00 - 16.30 Uhr oder nach Absprache

 

Top

Angebot

​Vier international ausgebildete Fachärztinnen für klinische Immunologie/Allergologie, zwei Rotations-Assistenzärzte in FMH-Ausbildung, sowie ein ISO- und JACIE-zertifiziertes, hochkompetentes Laborteam garantieren eine sorgfältige Abklärung von Störungen der Infektabwehr, periodischen Fiebern sowie unklaren Entzündungs- und Autoimmunkrankheiten mit einem breiten Spektrum an funktionellen, zellulären sowie molekularen Testen. ​Nach erfolgter Diagnosestellung leitet das gleiche T​​​​eam die notwendigen Therapie​massnahmen ein: Medikamentöse Prophylaxen, Immunglobulin-Substitutionen in unserer Tagesklinik oder daheim sowie die Indikationsstellung zur Knochenmarkstransplantation. Im Rahmen internationaler klinischer Studien kann​ auch eine Gentherapie bestimmter Immundefekte durchgeführt werden.​

Das Behandlungsangebot umfasst eine genetische Beratung der Familien, die in enger Zusammenarbeit mit dem hiesigen Institut für Medizinische Genetik erfolgt.

 

Top

Fortbildungen und Veranstaltungen

​Das Kinderspital Zürich ist Ausbildungsstätte für den FMH Facharzttitel Allergologie und klinische Immunologie (Kategorie A). Aufgrund der Stellung als Kompetenzzentrum für immunologische Krankheiten (Primäre Immundefekte, Immundysregulation​/Auto-immunität), bilden wir angehende Fachärzte FMH für Allergologie und klinische Immunologie aus, dies in enger Zusammenarbeit mit den Abteilungen Allergologie und Rheumatologie​​. Die abteilungsinterne medizinisch-wissenschaftliche Forschung ermöglicht dem akademischen Nachwuchs Unterstützung der Karriere, begünstigt durch das universitäre Umfeld (UZH und ETHZ) und die Vernetzung mit dem Universitätsspital Zürich sowie ​​​ausländischen Exzellenzzentren.​

 

Top

 

Immunologie1.png​​Die Abteilung Immunologie des Kinderspitals Zürich ist das grösste Untersuchungs- und Behandlungszentrum von angeborenen Krankheiten des Immunsystems bei Kindern in der Schweiz.​ Die Abteilung ist zudem schweizweit das einzige Zentrum für Hochspezialisierte Medizin (HSM) im Bereich der speziellen Abklärungen bei Kindern mit primärer (genetischer) Immundefizienz. Damit einher geht ein gesamtschweizerischer Leistungsauftrag für die Diagnostik und Indikationsstellung für Therapien auch für alle extern betreuten Patienten mit angeborenen Krankheiten des Immunsystems.​​

 

Top
SHPTAPPEXTVM, 192.168.85.281.0.0.0