SharePoint

Suche Sitemap

News

Dr. med. Alice Köhli gewinnt den aha-award 2014 für den Anstoss, die Entwicklung sowie den Aufbau von Anaphylaxie-Schulungen für Betroffene, für Eltern von betroffenen Kindern und für Lehrpersonen. Mehr Infos unter www.aha.ch (Webseite des Allergiezentrums Schweiz).

Allergologie

Team

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Ärzteteam

alice koehli.pngBogatu Bettina.pngHoernesMiriam.png

​​Dr. med. Bettina Bogatu
Oberärztin
Fachärztin für Kinder-
und Jugendmedizin, in
Facharztausbildung Allergologie/ klinische Immunologie

Dr. med. Miriam Hoernes
Oberärztin
Fachärztin für Kinder- 
und Jugendmedizin,
Fachärztin für Allergologie und klinische Immunologie FMH

 

Pflegende​

Corinna Altenburger, Pflegefachfrau

Yvonne Bächler, Pflegefachfrau
Ursula Rohr, Pflegefachfrau
Nathalie Wunderli, Pflegefachfrau

 

​​Ernährungsberatung 

Isabel Fischer, Ernährungsberaterin BSc BFH

Gabrielle Schütt, Dipl. Ernährungsberaterin HF

ernaehrungs​beratung@kispi.uzh.ch

Top

Kontakt und Termine

Sekretariat Medizinische Poliklinik

Telefon +41 44 266 75 25
medizinischepolikliniksekretariat@kispi.uzh.ch


Erreichbarkeiten:
Montag- und Donnerstagvormittag 9.00 - 11.30 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag 9.00 - 11.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr​

 

Sekretariate Allergologie/Pneumologie​

Telefon +41 44 266 70 69
pneumologie.sekretariat@kispi.uzh.ch​

 

Erreichbarkeiten: 
Montag und Donnerstag 09.00 - 11.30 Uhr 
Dienstag, Mittwoch und Freitag 09.00 - 11.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

 

Allgemeine Sprechstunde

Die Allergiesprechstunde findet im Gebäude der allgemeinen Poliklinik statt. Bitte lassen Sie sich von Ihrem Kinderarzt oder Hausarzt zuweisen.

In unserer Sprechstunde helfen wir Ihnen, eine Allergie oder ähnliche Erkrankung zu diagnostizieren und bieten Ihnen die besten und modernsten therapeutischen Lösungen an. 

  • Die Sprechstunde für pädiatrische Allergologie ist zuständig für die Behandlung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit allergologischen Erkrankungen, von der Geburt bis zum Erwachsenenalter. In der Regel ist dies das 16. Lebensjahr.

  • Wir behandeln Kinder mit allen Formen von allergischen Krankheiten.

  • Wir bieten eine umfassende Betreuung in Zusammenarbeit mit SpezialistInnen aus anderen Disziplinen an.

  • Die Patienten werden ambulant auf der Poliklinik oder in der Intermediate Care Clinic betreut.


Ablauf der Allergiesprechstunde​

  1. ​​Sie ​werden von einem unserer erfahrenen Assistenzärzte empfangen und wir werden nochmals das genaue Beschwerdebild und die Symptome zusammenfassen. Idealerweise haben Sie bereits einen Allergiefragebogen ausgefüllt und wir können diesen nochmals gemeinsam durchgehen.

  2. Danach wird Ihr Kind gründlich untersucht und die Befunde werden mit einem unserer Fachärzte gemeinsam besprochen.

  3. Die verantworlichen Ärztinnen und Ärzte besprechen mit Ihnen die weiteren Untersuchungen und führen diese wenn möglich gleichentags durch. Manchmal ist es sinnvoll, die Untersuchungen auf mehrere Konsultationen zu verteilen, um das Kind nicht zu sehr zu belasten.

  4. Ein ausführlicher Bericht und die Resultate der Untersuchungen erhalten Sie und Ihr Kinderarzt oder Hausarzt direkt zugesandt oder die Resultate werden an einer weiteren Konsultation besprochen.​​

 

Allergiefragebogen​

Allergologie: Allergiefragebogen 

Füllen Sie unseren Allergiefragebogen aus. Darin erfragen wir systematisch die Symptome und weitere wichtige Informationen in Zusammenhang mit der möglichen Allergie Ihres Kindes. Wir bitten Sie diesen in die Sprechstunde mitzunehmen. 

 

​​​Bei Fragen

pneumologie.sekretari​at@kispi.uzh.ch

Top

Krankheiten und Behandlungen, Untersuchungen

​​​Schwerpunkte

Das Spektrum der allergischen Erkrankungen ist sehr gross. Die Abteilung Allergologie behandelt alle Formen von kinderallergischen Erkrankungen:

​​Nahrungsmittelallergie 
​Kleine Kinder haben oft Probleme mit der Haut (Atopische Dermatitis) oder zeigen Reaktionen auf Nahrungsmitteleinnahme. Wir klären dann eine mögliche Nahrungsmittelallergie ab.
Nahrungsmittelallergie

 

Heuschnupfen und allergisches Asthma 
Grössere Kinder leiden häufig an laufender Nase, geröteten Augen oder Husten 
​gehäuft im Frühling oder Sommer oder nach Kontakt mit Tieren. Wir klären eine mögliche Pollenallergie und auch weitere Ursachen ab.
Heuschnupfen und allergisches Asthma

 

Atopische Dermatitis oder Neurodermitis
Gerötete, rissige und entzündete Haut kann im Rahmen einer atopischen Dermatitis, auch Neurodermitis genannt, auftreten. Wir betreuen Patienten und beraten auch im Rahmen einer separaten Elternberatungsstelle.
Atopische Dermatitis oder Neurodermitis

 

Insektenstichallergie
Kinder mit Reaktionen auf Insektenstiche werden im Rahmen einer Insektenstichallergie abgeklärt.
Insektenstichallergie

 

Medikamentenallergie ​
Eine weitere Gruppe sind Reaktionen auf Arzneimittel, welche im Rahmen der Medikamentenallergie abgeklärt werden.
Medikamentenallergie

 

Nesselfieber
Seltener haben Kinder recidivierendes Nesselfieber (Urticaria) oder Schwellungen. Die Abklärungen dieser Urticaria/Angioödeme ist häufig schwieriger.​​
Nesselfieber

 

Top

Patienteninformationen und Aufenthalt

​​

Top

Forschung

​​​Die Abteilung Allergologie ist ein aktives Forschun​gszentrum für klinische Forschung 
und Grundlagenforschung. Ein wichtiges Projekt ist die Erforschung der Ursachen für die 
Zunahme der Allergien in der westlichen urbanen Gesellschaft. Dazu wurden bereits 
diverse Studien publiziert und aktuell sind weitere wichtige Forschungsprojekte in Arbeit.​


​Zur Webseite des Forschungszentrums für das Kind (FZK)​


Top

 

Heuschnupfen Birke.PNG

Seit 1984 betreut die pädiatrische Allergologie im Kinderspital Zürich, dem grössten universitären Zentrum für Kinderallergologie in der Deutschschweiz, Kinder und Familien mit allergischen Problemen. Allergien bei Kindern sind ein weltweit zunehmendes Problem. ​Die pädiatrische ​Allergologie behandelt Kinder mit allen Formen von allergischen Erkrankungen und bietet eine umfassende Betreuung in Zusammenarbeit mit SpezialistInnen aus anderen Disziplinen an.

Top
SHPTAPPEXTVM, 192.168.85.281.0.0.0