SharePoint

Suche Sitemap

News & Events

Neuigkeiten, Informationen, Publikationen rund um das Kinderspital

 

  1. 12.04.2017

    KNiRPS-Kongress: Save the Date

    Am Samstag, 9. September 2017, findet der Kongress KinderNotfälle interdisziplinär für Rettung, Praxis, Spital (KNiRPS) 2017 statt.

     

    ​Der KNiRPS-Kongress 2017 findet am Samstag, 9. September, von 9 bis 17 Uhr in der Universität Irchel, Zürich statt. Thema sind dieses Jahr neurologische Notfälle beim Kind.

    Der KNiRPS-Kongress (KinderNotfälle interdisziplinär für Rettung, Praxis, Spital) ist eine praxisnahe Fortbildung für Primärversorger, Praktiker und Mitarbeitende auf Notfallstationen mit praktischen Beispielen.

     

    Weitere Informationen und Anmeldung: http://www.knirps-zuerich.ch

    Kongress-Flyer zum Download

     

    Expand
  2. 05.04.2017

    Kinderfest 2017

    Das Kinderspital Zürich lädt am Samstag, 17. Juni, von 12 bis 17 Uhr wieder dazu ein, das Spital auf spielerische Weise kennenzulernen: am beliebten Kinderfest.

    Am Samstag, 17. Juni 2017 ist es wieder soweit: Kinder, Eltern, jung und alt, jeder ist an der Steinwiesstrasse im Quartier Hottingen willkommen. Auch an der 12. Ausgabe des Kispi-Kinderfests können sich die Kinder einen Finger eingipsen oder eine Wunde schminken lassen, im Spitalbett probeliegen, Feuer löschen, Glacé essen und an der Kinderbar einkehren. Ponyreiten, Ballonkünstler sowie allerlei Bastelmöglichkeiten sorgen für einen fröhlichen und unterhaltsamen Nachmittag.
    Der Erlös des Kinderfests kommt der Pflegeberatung am Kinderspital zugute. Diese sorgt während und nach einem Spitalaufenthalt für eine optimale Betreuung von Patienten und deren Familien und wird durch Spenden finanziert.

     

    Weitere Informationen folgen.

     

    Expand
  3. 17.01.2017

    Misshandelte Kinder auch im 2016 eine traurige Tatsache

    Kinderschutzgruppe am Kinderspital Zürich: deutlich mehr Fälle von Kindsmisshandlungen als im Vorjahr

     

    ​Die Kinderschutzgruppe und Opferberatungsstelle des Kinderspitals Zürich hat 2016 deutlich mehr Fälle bearbeitet als im Vorjahr. Vor allem die Anzahl der körperlich misshandelten Kinder ist angestiegen.

     

    Mehr Informaitonen und Details dazu in der aktuellen Medienmitteilung 2017
     

    Expand
  4. 04.01.2017

    Fast 9000 Franken für misshandelte Kinder

    Die Zürcher Schule Fluntern-Heubeeribüel ersingt eine tolle Spende für die Kinderschutzgruppe des Kinderspitals Zürich.

     

    Anlässlich eines Schulkonzerts Ende des letzten Jahres kamen dank den rund 1400 Besuchern fast 9000 Franken zustande. Eine solch hohe Summe wurde in der Geschichte des traditionellen Schulanlasses noch nie erreicht. "Diesen Betrag werte ich als klares Statement, dass sich die Fluntermer Eltern - zumindest finanziell - auch um jene Kinder sorgen, welchen es nicht so gut geht", meint der Schulleiter Urs Rechsteiner.

     

    Dementsprechend freut sich die Kinderschutzgruppe und Opferberatungsstelle des Kinderspitals Zürich über die Spende und bedankt sich herzlich bei allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Besuchern für die grosszügige Geste!

     

     

    Expand
SHPTAPPEXTVM, 192.168.85.281.0.0.0