SharePoint

Suche Sitemap

Pediatric Rehab Research Group

Die Forschungsgruppe ​ist besetzt mit Fachleuten aus Bewegungs- und Neurowissenschaften, Biologie, Physiotherapie, Pflegewissenschaften, Neuropsychologie und Ingenieurswesen.

Ziele der Pediatric Rehab Research Group

 

​​Die „Pediatric Rehab Research Group“ möchte das Bewusstsein und Verständnis für die Wissenschaft in der pädiatrischen Rehabilitation fördern und strebt dies unter anderem an durch Vorträge und wissenschaftliche Publikationen. Ausserdem werden neueste Erkenntnisse an (inter-)nationalen wissenschaftlichen Kongressen und auch intern im Rahmen von Fortbildungen präsentiert.

Die Themenschwerpunkte der "Pediatric Rehab Research Group" lassen sich grob in drei Kategorien aufteilen:

  • ​Therapie (Entwicklung, Evaluation und Optimierung von Therapien mit einem speziellen Fokus auf technologieunterstützte Therapien)
  • Messinstrumente (Entwicklung, Evaluation und Optimierung von Assessments)
  • Physiologie (Untersuchung der den Therapien zu Grunde liegenden physiologischen Mechanismen)

 

Etwas detaillierter lauten folglich die Hauptziele der "Pediatric Rehab Research Group":

  • Die Untersuchung und Evaluation der Durchführbarkeit und Effektivität von konventionellen und neuen pädiatrischen Trainingsinterventionen
  • Die Evaluation und Weiterentwicklung von Assessments, welche zur Dokumentation der funktionellen Verbesserungen herangezogen werden
  • Die Verbesserung der Entwicklung von sensomotorischem Lernen bei Kindern und Jugendlichen mit zentralmotorischen Bewegungsstörungen
  • Das Beitragen zur Qualitätsverbesserung von neuropädiatrischen Rehabilitationsprogrammen

SHPTAPPEXTVM, 192.168.85.281.0.0.0