SharePoint

Suche Sitemap

Das Forschungszentrum für das Kind FZK

Das Forschungzentrum (FZK) hat sich zum Ziel gesetzt, beste Ergebnisse in den relevanten Bereichen Prävention, Wiederherstellung und Heilung von Krankheiten, Verletzungen und Fehlbildungen zu erreichen, und zwar vom Neugeborenen bis zum Jugendlichen.

Lernen und Schlaf

Team

Prof. Dr. nat. sc. Reto Huber

Gruppenleiter "Lernen und Schlaf"

 reto.huber@kispi.uzh.ch

CV

​Jelena Skorucak, PhD

Postdoc

jelena.skorucak@kispi.uzh.ch

 CV

​Carina Volk, PhD

Postdoc

carina.volk@kispi.uzh.ch

CV

Valeria Jaramillo, MSc

Postdoc

valeria.jaramillo@kispi.uzh.ch

CV

Joelle Albrecht, MSc

Doktorandin

Joelle.Albrecht@kispi.uzh.ch

CV

Georgia Sousouri, MSc

Doktorandin

georgia.sousouri@kispi.uzh.ch

CV

​Elena Krugliakova, MSc

Doktorandin

elena.krugliakova@kispi.uzh.ch

​Sven Leach, MSc

Doktorand

Sven.Leach@kispi.uzh.ch

CV

​Sophia Snipes, MSc

Doktorandin

sophia.snipes@kispi.uzh.ch

CV

 

 

Mastersudierende

Elenora Bianchi, BSc

Simona Moretti, BSc

Elias Meier, BSc

Top

Publikationen

Die Publikationen von Reto Huber und seiner Gruppe finden Sie hier.

Top

 

bp_7088.jpg

 

Wir untersuchen die Bedeutung von Schlaf-Wachprozessen auf Verhalten, Lernen und Gedächtnis im Kindes- und Jugendalter. Insbesondere erforschen wir grundlegende Mechanismen der Zustands- und Schlaf-Wach-Regulation und deren Wechselwirkungen mit der Hirnentwicklung bei gesunden und kranken Kindern und Jugendlichen.

 

Unsere interdisziplinären Projekte verwenden multimodale bildgebende Verfahren und Neuromodulation um die Schlaf-Wachprozesse während der Hirnentwicklung zu visualisieren und mit ihnen zu interagieren.

Top
SHPTAPPEXTVM, 192.168.85.281.0.0.0