SharePoint

Suche Sitemap

Kinderspital - Familienspital

Das Kinderspital ist eine gemeinnützige private Institution im Dienst aller Kinder und Jugendlichen unabhängig von Geschlecht, Konfession und sozialer Herkunft. Alle Mitarbeitenden des Spitals sind der Würde jedes Menschen verpflichtet.

Bettina Kuster, MNS, Direktorin Pflege und MTB

 

Kuster_Panorama.png

Jahrgang 1962

 

Berufliche Laufbahn

​seit Oktober 2017:

​Direktorin Pflege und MTB am Kinderspital Zürich

​März 2016 –
Sept. 2017:

​Stv. Pflegedirektorin des Kinderspitals Zürich

Feb. – Dez. ​2015:

​Leitung Pflege Departement Kinder und Jugendmedizin, Kantonsspital Winterthur

​Juli 2013 –
März 2014:

​Leitung Pflege ad interim Departement Kinder und Jugendmedizin, Kantonsspital Winterthur

​März 2012 –
Feb. 2015:

​Stellvertreterin Direktion Pflege, Leitung Projekte,
Kantonsspital Winterthur

​2007 - 2012:

​Leitung Fachbereich Pflege und Entwicklung,
Gesundheitsdepartement des Kantons St.Gallen

​2007 - 2012:

​Pflegewissenschafterin, Kantonsspital Winterthur

​2004 - 2005:

​Mandat Curriculums-Entwicklung der Fachhochschule Gesundheit, Studiengang Pflege, Zürcher Hochschulen für angewandte Wissenschaften, Winterthur

​2004 - 2007:

​Leitung Pflegeentwicklung, Kantonsspital Winterthur

​2002 - 2004:

​Stellvertretende Leitung Höhere Fachausbildung Stufe I (HFG), Weiterbildungszentrum für Gesundheitsberufe Aarau und Zürich

​2000 - 2004:

​Lehrerin für Pflege Schwerpunktthema Qualitätsentwicklung, 
Weiterbildungszentrum für Gesundheitsberufe, Aarau und Zürich

​1996 - 2000:

​Qualitäts- und Weiterbildungsverantwortliche Gesamtbetriebliche Funktionen im Kantonalen Pflegezentrum Schaffhausen

​1996 - 1998:

​Lehrbeauftragte Stufe I
Lehrtätigkeit bei den Stationsleitungen, Stufe I, Schwerpunkt Pflege, Weiterbildungszentrum für Gesundheitsberufe Winterthur

​1992 - 1996:

​Koordinatorin / Wohnungsleitung der Pflegewohngruppen Winterthur
Aufbau der ersten zwei Pflegewohnungen in Winterthur Verein Pflegewohngruppen, Winterthur

​1989 - 1991:

​Intensivpflege
Interdisziplinäre Intensivstation, Kantonsspital Schaffhausen

​1988 - 1989:

​Dipl. Krankenschwester AKP
Medizinische Abteilung, Kantonsspital Schaffhausen

​1986 - 1988:

​Dipl. Krankenschwester AKP
Notfallstation mit Ambulatorium, Kreisspital Bülach

​1983 - 1985:

​Dipl. Krankenschwester AKP
Medizinische Abteilung, Kantonsspital Schaffhausen

 Ausbildung

​2016 – 2017:

​​Certificate of Advanced Studies "St.Galler Management-Seminar für systemisch-integratives Management im Gesundheitswesen", Universität St.Gallen

​2012:

​Certificate of Advanced Studies in Management in Health Care, 
Zürcher-Hochschule für Angewandte Wissenschaften

​2005:

​Assessorin nach dem EFQM-Modell, H+ Bildung, Aarau
Hygiene-Institut der Ruprecht Karls Universität, Heidelberg

​1998 – 2001:

​Master of Science in Nursing,
Maastricht University, Netherland und Weiterbildungszentrum für Gesundheitsberufe, Aarau und Zürich

​1996 – 1998:

​Höhere Fachausbildung in Pflege II,
Weiterbildungszentrum für Gesundheitsberufe, Aarau und Zürich

​1994 – 1995:

​Höhere Fachausbildung in Pflege I, 
Weiterbildungszentrum für Gesundheitsberufe, Aarau und Zürich

​1993 – 1994:

​Stationsleitungsausbildung, 
Weiterbildungszentrum für Gesundheitsberufe, Aarau und Winterthur

​1989 – 1991:

​Ausbildung in Intensivpflege, Kantonsspital Schaffhausen

​1989 – 1991:

​Ausbildung in allgemeiner Krankenpflege,
Grundausbildung an der Thurgauisch-Schaffhauserischen Schule für allgemeine Krankenpflege, Frauenfeld

 

Weitere Tätigkeiten und Funktionen

​2015 – 2017:​​Stiftungsrätin, Kinderspital Ostschweiz, St.Gallen
​2014:​Vize-Präsidentin, LEP AG, St.Gallen
​2014:​Stv. Stiftungsratspräsidentin, Alters- und Pflegeheim Schönbühl, Schaffhausen
​2012 – 2017:​Stiftungsrätin, Stiftung Alterswohnen in Albisrieden, SAWIA
2007 – 2012:Hochschulrätin und Vizepräsidentin Fachhochschule Gesundheit, St.Gallen
2007 – 2012:​Mitglied Vorstand ODA, St.Gallen
2007 – 2012:Mitglied Fachgruppe Bildung, Gesundheitsdirektorenkonferenz Bern
2007 – 2012:​Leitung Fachgruppe Pflege, Kanton St.Gallen
2007:​Beirätin im Fachbereich Pflege, Fachhochschule Gesundheit, St.Gallen
​2006 – 2007:​Verwaltungsrätin Spitalverbunde des Kantons St.Gallen GD, St.Gallen
​2006 – heute:​Schweizerischer Berufsverband diplomierter Pflegefachpersonen (SBK) Schweiz

 

Projekte 

​2012:

​​Mitarbeit Arbeitsgruppe Gesundheitsdepartement. Klärung rechtlicher Situation einer Spitalregion, St.Gallen

​2011 – 2013:

​Projektleitung "Messung Produktive Leistung der Lernenden/Studierenden in Institutionen des Kantons SG und ZH" (z.B. USZ, KSW, KSSG usw.)

2008 – 2010:

Projektleitung "Darstellung Pflegeprozess in der elektronischen Patientendokumentation" LEPWAUU, Spitäler USZ, KSW, Uster und Aarau

2004 – 2005:

Curriculums-Erarbeitung Fachhochschule Gesundheit, Studienrichtung Pflege, ZHW

 

SHPTAPPEXTVM, 192.168.85.281.0.0.0