SharePoint

Suche Sitemap

Stärkung der patientennahen Forschung: GL und Schwerpunkt erweitert.

Das Universitäts-Kinderspital Zürich richtet sie auf die Anforderungen der Zukunft aus: Zum einen wird die Geschäftsleitung um den neu geschaffenen Bereich Forschung und Lehre erweitert.

 

Dieser wird ab dem 1. April 2020 von Prof. Dr. med. Matthias Baumgartner geleitet. Zum anderen schafft das Spital im Schwerpunkt pädiatrische Onkologie/Immunologie/Hämatologie/Stammzelltransplantation/Somatische Gentherapie per 1. Februar 2020 optimale Voraussetzungen für die Verknüpfung von Versorgung und Forschung: Der Schwerpunkt erhält mit Prof. Dr. med. Jean-Pierre Bourquin eine neue Leitung und wird gleichzeitig um den neuen Fachbereich Somatische Gentherapie erweitert. Dieser wird von Prof. Dr. med. Janine Reichenbach geleitet.

 

Mehr Informationen finden Sie unserer Medienmitteilung.

 

SHPTAPPEXTVM, 192.168.85.281.0.0.0