SharePoint

Suche Sitemap

Internationale Studie belegt: Pandemie belastet Kinder und Jugendliche psychisch

Forschende des Universitäts-Kinderspitals Zürich und der Universität Bern haben im Frühling 2020 fast 6000 Kinder und Jugendliche im deutschsprachigen Raum befragt. Das Resultat: Bis zu 43 Prozent der Befragten haben vermehrt psychische Probleme.

Insgesamt wurden 5823 Kinder und Jugendliche im Alter von 1 bis 19 Jahren online befragt, und zwar zwischen April und Mai 2020 - also während der ersten Pandemiewelle, als die Schulen und Kindergärten geschlossen waren. Sie leben in der Schweiz, Liechtenstein, Deutschland und Österreich.

 

 

 

Für mehr Details lesen Sie bitte unsere Medienmitteilung.

 

SHPTAPPEXTVM, 192.168.85.281.0.0.0