SharePoint

Suche Sitemap

Hoffnung bei Hirntumoren: Operationsroboter NeuroMate erfolgreich eingesetzt

Seit Anfang Jahr können unsere NeurochirurgInnen auf den NeuroMate zurückgreifen, einen Operationsroboter, der sehr genau Punkte im Gehirn ansteuert. Mit seiner Hilfe können Gewebeproben bei Kindern mit Hirntumoren oder Epilepsie genommen werden.

Seit Anfang Jahr ist das hier am Universitäts-Kinderspital Zürich 14mal geschehen, alle Eingriffe verliefen erfolgreich.

 

Künftig soll NeuroMate auch dabei helfen, Medikamente gezielt in Tumore zu injizieren. Diese Therapie soll beim diffusen intrinsischen Hirnstammgliom (DIPG) angewendet werden, einem besonders seltenen und aggressiven Hirntumor.

 

Das Kinderspital Zürich ist die erste Klinik der Schweiz, die im Besitz des NeuroMate ist

 

Mehr Informationen finden Sie in der Medienmitteilung.

SHPTAPPEXTVM, 192.168.85.281.0.0.0