SharePoint

Suche Sitemap

Neue Dienstleistung ab 2015

Seit dem 1. Januar 2015 bietet die Allergologie externen Ärzten die Möglichkeit, den Fachleuten am Kinderspital allergologische Anfragen elektronisch zu stellen. Weitere Infos finden Sie unter „Kontakt und Zuweisungen“.

Allergologie

Team

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Ärzteteam

alice koehli.pngHoernesMiriam.pngBogatu Bettina.png
Dr. med. Alice Köhli 
Leitende Ärztin, ​
Leiterin Fachbereich
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin,
Fachärztin für Allergologie und klinische Immunologie FMH​​
​​Dr. med. Miriam Hoernes
Oberärztin
Fachärztin für Kinder- 
und Jugendmedizin,
Fachärztin für Allergologie und klinische Immunologie FMH

Dr. med. Bettina Bogatu
Oberärztin
Fachärztin für Kinder-
und Jugendmedizin, in
Facharztausbildung Allergologie/klinische Immunologie

Forschung

Das Forschungsteam der Abteilung Allergologie finden Sie auf der Website des Forschungszentru​ms für das Kind (FZK)​

 

​Pflegende

Yvonne Bächler, Pflegefachfrau 
Corinna Altenburger, Pflegefachfrau
Ursula Rohr, Pflegefachfrau
Nathalie Wunderli, Pflegefachfrau ​

 

​​Ernährungsberatung 

Gabrielle Schütt, Dipl. Ernährungsberaterin HF
ernaehrungs​beratung@kispi.uzh.ch

Isabel Fischer, Ernährungsberaterin BSc BFH
ernaehrungs​beratung@kispi.uzh.ch

Top

Kontakt und Zuweisungen

​Sekretariat Medizinische Poliklinik

​​​​​​Telefon +41 44 266 75 25
sekmedpoliklinik@kispi.uzh.ch


Erreichbarkeiten:
Montag und Donnerstag 09.00 - 11.30 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag 09.00 - 11.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr​

 

Sekretariate Allergologie/Pneumologie​

Telefon +41 44 266 70 69
pneumologie.sekretariat@kispi.uzh.ch​

Erreichbarkeiten: 
Montag und Donnerstag 09.00 - 11.30 Uhr 
Dienstag, Mittwoch und Freitag 09.00 - 11.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr​​​​

 

Allergologische Anfragen​

Seit Januar 2015 bietet die Allergologie externen Ärzten die Möglichkeit, den Spezialisten am Kinderspital Zürich allergologische Anfragen per E-Mail an folgende Adresse zu senden: aerzte.allergologie@kispi.uzh.ch​ (HIN secured). 

Zur Beantwortung sind Patientenangaben (Name, Geburtsdatum, Wohnadresse und Krankenkasse) nötig, um diese Leistung entsprechend verrechnen zu können. Bitte beachten Sie, dass Anfragen mit unvollständigen Angaben nicht beantwortet werden können.

 ​

Top

Angebot

​​Schwerpunkte​

Das Spektrum der allergischen Erkrankungen ist sehr gross. Die Abteilung Allergologie behandelt alle Formen von kinderallergischen Erkrankungen:

 

​​Nahrungsmittelallergie 
​Kleine Kinder haben oft Probleme mit der Haut (Atopische Dermatitis) oder zeigen Reaktionen auf Nahrungsmitteleinnahme. Wir klären dann eine mögliche Nahrungsmittelallergie ab.
Nahrungsmittelallergie

 

Heuschnupfen und allergisches Asthma 
Grössere Kinder leiden häufig an laufender Nase, geröteten Augen oder Husten 
​gehäuft im Frühling oder Sommer oder nach Kontakt mit Tieren. Wir klären eine mögliche Pollenallergie und auch weitere Ursachen ab.
Heuschnupfen und allergisches Asthma

 

Atopische Dermatitis oder Neurodermitis
Gerötete, rissige und entzündete Haut kann im Rahmen einer atopischen Dermatitis, auch Neurodermitis genannt, auftreten. Wir betreuen Patienten und beraten auch im Rahmen einer separaten Elternberatungsstelle.
Atopische Dermatitis oder Neurodermitis

 

Insektenstichallergie
Kinder mit Reaktionen auf Insektenstiche werden im Rahmen einer Insektenstichallergie abgeklärt.
Insektenstichallergie

 

Medikamentenallergie ​
Eine weitere Gruppe sind Reaktionen auf Arzneimittel, welche im Rahmen der Medikamentenallergie abgeklärt werden.
Medikamentenallergie

 

Nesselfieber
Seltener haben Kinder recidivierendes Nesselfieber (Urticaria) oder Schwellungen. Die Abklärungen dieser Urticaria/Angioödeme ist häufig schwieriger.​​
Nesselfieber

 

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Eine regelmässige, direkte Zusammenarbeit erfolgt mit folgenden Spezialisten:

  • Pädiatrische Pneumologie bei allergisch bedingten Erkrankungen der Atemwege
  • Pädiatrische Dermatologie bei unklaren Hautbefunden
  • Pädiatrische Rheumatologie bei auffallenden Haut-, Gelenk-, oder Weichteilbefunden
  • Allergiestation des Universitätsspitals Zürich bei speziellen allergologischen Fragestellungen

 

Lehre

Die Abteilung Allergologie ist aktiv sowohl in der Ausbildung junger ÄrztInnen und Fach-personen als auch im Austausch mit Interessengruppen und der Presse. Einige unserer Publikationen sind in der rechten Spalte zusammengestellt.

 

Top

Forschung

Forschungsaktivitäten der Abteilung Allergologie (Website des Forschungszentru​ms für das Kind)​​

Top

 

Heuschnupfen Birke.PNG
​Seit 1984 betreut die pädiatrische Allergologie im Kinderspital Zürich, dem grössten universitären Zentrum für Kinderallergologie in der Deutschschweiz, Kinder und Familien mit allergischen Problemen. Allergien bei Kindern sind ein weltweit zunehmendes Problem. Die pädiatrische ​Allergologie behandelt Kinder mit allen Formen von allergischen Erkrankungen und bietet eine umfassende Betreuung in Zusammenarbeit mit SpezialistInnen aus anderen Disziplinen an.

Top
SHPTAPPEXTVM, 192.168.85.281.0.0.0