SharePoint

Suche Sitemap

Freiwilligeneinsätze im Kinderspital Zürich

Zur Entlastung von Eltern und Patientenangehörigen bietet das Kinderspital Zürich sowohl im Akutspital wie auch im Rehabilitationszentrum in Affoltern a.A. Freiwilligenarbeit an. Organisiert sind die Freiwilligeneinsätze durch die Sozialberatung des Kinderspitals oder durch die Aladdin-Stiftung.

Freiwilligeneinsätze am Standort Zürich

 

​​Dank enormem Einsatz unserer freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern können wir unseren Patientinnen und Patienten sowie deren Eltern folgende Dienstleistungen anbieten:

  • Kinderhütedienst
  • Begleitdienst Patientenaufnahme​
  • Begleitdienst Poliklinik
  • Individuelle Einsätze
  • Hundetherapie
  • Elternentlastung durch die Aladdin-Stiftung

 

Elternentlastung im Akutspital durch die Aladdin-Stiftung

Logo Aladdin Stiftung.jpg

Die Aladdin-Stiftung bietet einen Freiwilligen-Besuchsdienst für hospitalisierte Kinder mit dem Ziel, Eltern und Angehörige zu entlasten und den kleinen und grösseren Patienten den Aufenthalt im Spital zu erleichtern. Die Freiwilligen besuchen das Kind in Abwesenheit der Eltern und nach Absprache mit der Pflege. Wird eine Betreuung des Kindes durch Freiwillige gewünscht, nimmt der Pflegedienst mit der Aladdin-Stiftung Kontakt auf. Die Abwicklung einer Betreuungsanfrage dauert in der Regel nicht mehr als 24 Stunden und ist kostenlos. Die Einsätze reichen von einmaligen Besuchen bis zu täglicher Betreuung über mehrere Wochen.

Mehr Informationen dazu auch im Flyer.

 

SHPTAPPEXTVM, 192.168.85.281.0.0.0