SharePoint

Suche Sitemap

Kinderspital - Familienspital

Am Kinderspital Zürich stehen in allen Bereichen speziell geschulte Mitarbeitende bereit, um in kritischen Situationen oder im Spitalalltag kompetent Hilfe zu leisten.

Wie läuft eine Narkoseeinleitung ab?

 

Gemeinsam mit einer Pflegefachperson begleiten Sie Ihr Kind zum Anästhesieeinleitungsraum, wo Sie bereits vom Anästhesieteam erwartet werden. In einer strukturierten Übergabe mit der Stationspflege tauschen wir noch einmal alle wichtigen medizinischen Informationen bezüglich der Narkose aus.

 

Anschliessend dürfen Sie Ihrem Kind auf unsere vorgewärmte Liege helfen und uns dabei unterstützen, den Oberkörper zu entkleiden. Ein sanfter Clip zur Sauerstoffüberwachung wird an Finger oder Zeh angebracht.

 

Wirkung des Beruhigungsmittels

Die meisten Kinder sind von dem zuvor gegebenen Beruhigungsmittel in einem träumerischen Gemütszustand. Wenn möglich, nutzen wir das gerne zu einer spielerischen, fantasievollen, positiv gefärbten Narkoseeinleitung. Eine ruhige Atmosphäre, ein ablenkendes Gespräch oder eine Geschichte helfen dem Kind erfahrungsgemäss gut dabei, sich zu entspannen, um ruhig einschlafen zu können.

 

Nach dem Einschlafen

Für uns als Anästhesieteam beginnt danach eine routinierte, arbeitsreiche Phase, in der die volle Konzentration auf Ihrem Kind liegt. Sobald Ihr Kind eingeschlafen ist, signalisieren wir der betreuenden Pflegeperson, Sie hinauszubegleiten. Sie helfen uns sehr, indem Sie dieser Aufforderung ohne Eile, aber dennoch umgehend nachkommen.

 

 

Zurück zu Anästhesie - Patienteninformationen und Aufenthalt

 

Top
SHPTAPPEXTVM, 192.168.85.281.0.0.0