SharePoint

Suche Sitemap

Kinderspital - Familienspital

Am Kinderspital Zürich stehen in allen Bereichen speziell geschulte Mitarbeitende bereit, um in kritischen Situationen oder im Spitalalltag kompetent Hilfe zu leisten.

Was zeichnet die Anästhesie am Kinderspital Zürich besonders aus?

 

​Als führendes nationales Kompetenzzentrum für Kinderanästhesie streben wir eine optimale Behandlungsqualität für alle unsere Patienten an - jeden Tag und rund um die Uhr. Die Verantwortung für unsere Patienten motiviert uns täglich, bewährte klinische Standards zu leben, jedoch auch immer wieder gezielt den Status Quo auf der Suche nach besseren Lösungen zu hinterfragen.

 

Das Anästhesie-Team am Kinderspital Zürich

Die personelle Kompetenzdichte der Kispi-Anästhesie bildet für Ihr Kind ein schützendes Sicherheitsnetz. Auch unter wechselnden Anforderungen können wir jederzeit die Expertise und Infrastruktur bereitstellen, die Ihr Kind benötigt. Das gilt für alltägliche Standardeingriffe und für hoch spezialisierte, komplexe Operationen gleichermassen.

 

Als Kindernotarzt begleiten unsere Ärzte mit "Schutz und Rettung Zürich" Rettungseinsätze im ganzen Kanton Zürich. Im Kispi sind wir Teil des Schockraumteams, organisieren das Reanimationsteam und einen Service für schwierige Venenpunktionen. Als ständiger "Aussenposten" führen wir am Paul-Scherrer-Institut die Anästhesie für Kinder im Rahmen ihrer Tumorbestrahlungen und begleiten unsere Kinderspital-Kinder in die Radiologie und Nuklearmedizin ins UniversitätsSpital Zürich. Unsere Ärzte stellen für die Patienten des Kispi einen Akutschmerzdienst bereit und kooperieren interdisziplinär bei der Behandlung chronischer Schmerzpatienten.

 

Anästhesie-Forschung am Kinderspital Zürich

Ein lebendiges Forschungsteam fokussiert besonders auf Fragen, die in unmittelbarer und praxisnaher Weise die Behandlungsqualität und Sicherheit in der Kinderanästhesie betreffen. Werfen Sie gerne einen Blick auf unsere aktuellen wissenschaftlichen Aktivitäten. So konnten wir bereits zahlreiche wirksame internationale Impulse setzen. Wir haben uns damit einen Namen gemacht, im Sinne der Kinder auch vor politisch brisanten Themen nicht zurückzuschrecken.

 

Die internationale Safetots-Kampagne wurde im Kinderspital Zürich initiiert. Innerhalb der Fachwelt belebt sie den Dialog zu den Themen "Kompetenz" und "Sicherheit" in der Kinderanästhesie.

 

Unser Auftrag und unsere Leidenschaft zur medizinischen Lehre privilegieren uns, aufgeweckte Anästhesisten und Pflegepersonen aus der gesamten Deutschschweiz in der Kinderanästhesie auszubilden. Mit dem systematischen und eng von unseren Kaderärzten betreuten Ausbildungsprogramm tragen wir so zur nationalen Qualität und auch zur gesundheitspolitischen Struktur in der Kinderanästhesie bei. Wir stehen dabei für das Bild einer Medizin ein, die mit all ihren Sinnen beim Patienten ist.

 

 

Zurück zu Anästhesie - Patienteninformationen und Aufenthalt

Top
SHPTAPPEXTVM, 192.168.85.281.0.0.0