SharePoint

Suche Sitemap

Facharzttitel FMH

Das Kinderspital stellt rund 80 Plätze für die Weiterbildung zum Facharzt in den Disziplinen Medizin, Chirurgie und Anästhesie zur Verfügung und ist damit wichtigste Ausbildungsstätte in diesem Bereich.

Wahlstudienjahr Pädiatrie

 

​​​​​​​​Z​​​​​​iel

  • ​Einblick ins Fachgebiet Pädiatrie

  • Sicherheit bei Anamnese und Untersuchung von Säuglingen, Kleinkindern, Schulkindern und Adoleszenten

  • Betreuung eigener Patienten unter Supervision AA/OA

  • Üben der Patientenvorstellung

 

Dauer und Organisation 

Gesamtdauer in der Regel zwei Monate. Folgende Monatskombinationen sind vorgesehen:
Sep/Okt, Nov/Dez, Jan/Feb, Mrz/Apr, Mai/Jun und Jul/Aug.

 

Rotation auf zwei Bettenstationen:

  • Neonatologie (interdisziplinär, Chirurgie und Medizin)

  • Säuglingsstation

  • Onkologiestation

  • Allgemeinpädiatrie und Kardiologie

  • Allgemeinpädiatrie und Psychosomatik / Neurologie / Diabetologie

  • Rehabilitation (neuro-orthopädisch)
     

Die Abteilungseinteilung für beide Monate wird von uns zum Voraus festgelegt.

 

Zusätzlich zur Arbeit auf der zugeteilten Bettenstation: 

  • ​eine Woche auf der interdiszi​plinären Notfallstation

  • ein Schnuppertag im Rehabilitationszentrum

  • ein Schnuppertag in der Abteilung für Entwicklungspädiatrie

  • Bed side teaching spezieller Fälle durch AssistenzärztInnen/OberärztInnen

  • Teilnahme an Rapporten

  • Teilnahme an internen Weiterbildungen 

  • Optional: Teilnahme am Projekt "Patienten ohne Diagnose" unter Anleitung von
    Prof. Dr. med. Martina Huemer


​​Lohn, Ferien, Unterkunft

​Lohn: CHF 935.- pro Monat
Ferien: zwei Tage pro Monat
Zimmer in Personalhaus: siehe Unterkünfte für Eltern und Externe, bitte frühzeitig anmelden

 

​​Ausbildungskontrolle

  • ​Logbuch zur Protokollierung der erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Kontrolle im zweiten Monat durch Prof. Sennhauser / Dr. med. R. Minder (Mini-CEX). Bei Bestehen des Mini-CEX: Pädiatrischer Untersuchungskurs im FS sechsten Studienjahr muss nicht mehr besucht werden (darf aber!). Mini-CEX im sechsten Studienjahr entfällt

Voraussetzungen

  • Erlangung des fünften Studienjahres (zweites Jahr Master) bei Antritt der Unterassistenzstelle
  • Beherrschung der deutschen Sprache

 

Bewerbung

  • Bewerbungsanschreiben mit Angaben von gewünschtem Zeitraum sowie Alternativzeitraum
  • Lebenslauf mit Foto
  • Leistungsausweis über die bisherigen Studienleistungen

 

Bitte senden Sie uns die oben genannten Unterlagen über folgende Links zu​​:

Zeitraum September 2018 – August 2019

Zeitraum September 2019 – August 2020

 

Ansprechpersonen

  • Dr. med. Franziska Kunz, Oberärztin

  • Roswitha Kringel, Assistentin Klinikdirektion Medizin

 

SHPTAPPEXTVM, 192.168.85.281.0.0.0